Your CUSTOM ROTATIONAL MOULDING

Slika2Roto – Fachleute für innovative technische Lösungen im Bereich der Plastikprodukte nach Ihrem Wunsch. Von Ihrer Idee, über die Skizze, Vorbereitung des 3D Models, nach Bedarf Herstellung eines Prototypen, bis hin zum Werkzeugbau und später einer Serienproduktion in nur 6 Wochen.

Unsere Vorteile: der ganze Entwicklungsprozess wird bei uns vor Ort durchgeführt. Ihr CUSTOM moulding ist bei Roto „key competence“. Mit unseren Kunden arbeiten wir durch den ganzen Entwicklungsprozess eng zusammen. Wir unterstützen beim Design, technischen Lösungen, Kostenreduzierungen und zusammen streben wir nach dem gemeinsamen Ziel – zum Produkt, das technisch vollendet ist und preislich akzeptabel.

ENTWICKLUNG

Von der Idee bis zur Skizze, 3D Modele, Werkzeug bis zum Produkt – der ganze Entwicklungsprozess in 6 Wochen.

Vorteil von unserem Unternehmen ROTO ist durchaus unser eigener Entwicklungsprozess und der Werkzeugbau. Die wichtigsten Informationen und Daten werden nur zwischen unserem Kunden und dem Entwicklungsteam ausgetauscht. Unsere Fachleute stehen Ihnen immer zur Verfügung. Nach Bedarf werden Besprechungen organisiert (möglich per Videokonferenz), so wird das gemeinsam gesetztes Ziel schnellstmöglich erreicht.

Umfang der Entwicklungsdienstleistungen:

  • Innovative Produktentwicklung, Herstellung der Prototypen
  • eigenes Labor für Materialanalysen,
  • 3D CAD, CAM konstruieren,
  • 3D Messungen von Produkten, Messungen der Wanddicke,
  • FEM Analysen (Simulation der Deformationen unter statischen Belastungen),
  • Abformungen (Herstellung eines Prototypen),
  • Erstellung der technischen Dokumentation,
  • Werkzeugbau,
  • Muster,
  • Herstellung der „0“ Serie,
  • Zertifizierung der Behälter für Kraftstoffe inkl. „fire“

Vielseitigkeit ist unsere Tugend. Erfolg unsere Sicherheit.

IdeaSketch3D modelToolProduct

WERKZEUGBAU

Slika11Im Unternehmen ROTO haben wir einen eigenen Werkzeugbau, wo man wöchentlich im Durchschnitt zwei neue Werkzeuge baut.

Wir stellen Werkzeuge, die für Rotationverfahren / Rotomoulding geeignet sind, her: aus Blech, Gus – Aluminium und gefrästem Aluminium. Die Werkzeuge werden aus hochqualitativen Materialen hergestellt. So bekommt man Produkte bester Qualität mit einer gewünschten Oberfläche. Die Möglichkeiten der Produktoberfläche werden vorher mit dem Kunden abgesprochen. Die Bearbeitung der Werkzeugoberflächen wird im Werkzeugbau von uns durchgeführt. Unsere Fachleute im Werkzeugbau sorgen für die Wartung und Qualität der Werkzeuge und für die möglichen Veränderungen am Werkzeug.

Ihre Ideen und Wünsche sind Herausforderungen und der Grundstein für unseren Werkzeugbau.

PRODUKTIONSPROZESS

PROCESSRotationsverfahren ist ein Produktionsprozess, wobei man Produkte aus Thermoplastischen Massen/Kunststoff herstellt. Produkte, die man nach dem Rotomoulding System herstellt, sind robust, flexibel, möglich sind verschiedene Farben (dryblend oder compound), UV – und Chemikalien (meisten) beständig.
Hinsichtlich der Forderungen und der Produktspezifizierung sind verschiedene Strukturen der Oberfläche möglich. Das wird im Entwicklungsprozess bestimmt und gemäß der Bestimmungen das Werkzeug gefertigt.
Möglich ist Ihr eignes LOGO im Produkt einzusetzen: spezieller und beständiger Aufkleber    (MOULD IN GRAPHICHS),  der sich auf die Produktoberfläche einbrennt.

Im Unternehmen ROTO werden neben dem Rotationsverfahren, als dem Hauptproduktionsprozess, noch folgende Produktionsvorgänge durchgeführt:

  • Thermoformung
  • Schweißen/Herstellung von Produkten aus PE und PP Platten
  • Filament winding
  • Blasverfahren
  • Spritzverfahren

Wir verwenden folgende Materiale für verschiedene Applikationen:

  • Polyäthylen (PE; HDPE, LLDPE, XPE)
  • Polypropylen (PP)
  • Polyamid (PA; PA6, PA12)

Alle Materiale sind 100 % wiederverwendbar (außer XPE).

3 4 5 

MONTAGE UND PRODUKTPRÜFUNG

Die Kunden möchten ein Produkt, das leicht ohne zusätzliche Montage von Einbauteilen (Anschlüsse, Erhitzer, Dichtungen, Reduzierstücke, Insert) in die Maschinen einzubauen ist.

Unsere Montageabteilung ist für solche Arbeit spezialisiert. Nach der Montage der Einbauteile wird am jedem Produkt eine Qualitätskontrolle durchgeführt, wo man auch eine Prüfung mit Druck im Wasser macht, dabei werden die Produkte mit Luft auf 0,3 Bar für 5 Min aufgepumpt.
Bei jedem Produkt wird folgende Qualitätskontrolle durchgeführt. Kontrolle der Optik, der Dimensionen, der Wandstärke, der Sauberkeit, der Produktfunktionalität.

Das beschriebene Kontrollverfahren wird in einem Kontrollblatt der Produkte notiert.

Aktuell

Invitation to the fair IFAT 2016

Also this year, between 30 May and 3 June, IFAT fair will be…

EIMA 2014, 10.-14.11.2014

Alle zwei Jahre im November ist die größte Fachmesse für Landtechnik…

Wir bauen eine neue Halle

In der letzten Zeit ist ein wachsendes Bedürfnis nach Montage…

ROTO - LIEFERANTEN FÜR RACING MOTORRAD DER KLASSE »MOTO 3«

Im Frühjahr 2014, ein junger Mann aus Deutschland kontaktiert…

Roto erfolgreich auf dem Caravan Salon Düsseldorf ausgestellt

Zum zweiten Mal hat das Unternehmen ROTO erfolgreich in diesem…

© Copyright - Roto Industry